Bauzeichnen

Architektur, Ingenieurbau, Tief-, Straßen- und Landschaftsbau


6., überarbeitete Auflage, 2018
Zielgruppe: bfs, bs, fs, tg, to

Lehrbuch, Buch
57,90 €
Rabattkreis
Rabattkreis = Dieser Titel ist rabattierfähig
inkl. MwSt , zzgl. Versand

Auf den Merkzettel

Das Lehrbuch vermittelt das Grund- und Fachwissen des Bauzeichnens und gibt dabei einen umfassenden Überblick über alle Gewerke des Baubereichs. Damit ist es nicht nur für angehende Bauzeichnerinnen und Bauzeichner optimal geeignet, sondern auch für alle anderen, die eine solche Übersicht benötigen, etwa Schüler/-innen der gymnasialen Oberstufe Bautechnik oder Studienanfänger/-innen  in diesem Bereich.
Das Werk zeichnet sich durch die besonders anschauliche Darstellung der Inhalte mit zahlreichen Abbildungen, die klare Strukturierung der Texte sowie die motivierende, auf selbstorganisiertes Lernen ausgerichtete Präsentation des Lernstoffs aus.
In der 6. Auflage wurden Zahlen, Daten und Fakten auf den neuesten Stand gebracht und zahlreiche Ergänzungen und Verbesserungen vorgenommen. So wurden im gesamten Werk Zeichnungen und Abbildungen aktualisiert und die Neufassungen zahlreicher Vorschriften eingearbeitet.  Dazu gehören:

  • das neue Bauvertragsrecht,
  • die aktuelle Fassung der EnEV,
  • die neuen Abdichtungsnormen DIN 18531…18534,
  • die Expositionsklassen nach DIN EN 206 und DIN 1045-2,
  • die neue DIN 68201,
  • die Neufassung der DIN 18915.


Insbesondere die Kapitel 6, 12, 14 und 15 wurden umfassend überarbeitet.

  • In Kapitel 6 wurden u. a. der Abschnitt „Dämmstoffe“ in Hinblick auf die aktuelle Ausgabe der EnEV, die Abschnitte „Anordnung der Wärmedämmschicht“ sowie  „Ein- und zweischalige Außenwände“ überarbeitet. Der Abschnitt „Fenster in Außenwänden“ wurde aktualisiert, der Abschnitt „Wände in Holzbauweise“ neu aufgenommen. Außerdem wurde die neue Putznorm 18550 berücksichtigt.
  • In Kapitel 12 wurden die „Lehmbaustoffe“ und die „Innendämmung“ vollständig überarbeitet. Der Abschnitt „Holzbalkendecken“ wurde überarbeitet sowie die „Holzböden“ neu aufgenommen. Im Abschnitt „Schallschutz“ wurde die Neufassung der DIN 4109 berücksichtigt, der Abschnitt „Brandschutz“ wurde überarbeitet.
  • In Kapitel 15 wurden die Abschnitte zur „Lage der Leitungen im Straßenkörper“ nach der neuen DIN 1998 und  „Berechnungsregenspende“ nach neuer DIN 1986-100 überarbeitet, die Abschnitte „Rohrmaterialien für Entwässerungsleitungen“ und „Schachtbauwerke“ wurden vollständig überarbeitet. Eine neue Projektaufgabe  schließt das Kapitel ab.
INFO / MATERIAL ZUM TITEL