Neuauflage
Code für eine 5-Jahres-Lizenz

Straßenbauer

Fachstufen


11., überarbeitete Auflage, 2022

Lehrbuch, eBook
37,95 €
Rabattkreis
Rabattkreis = Dieser Titel ist nicht rabattierfähig
inkl. MwSt

Auf den Merkzettel

Mit dem erworbenen Code können Sie Ihr Buch unter www.ht-digital.de freischalten.

Das Lehrbuch für die Ausbildung von Straßenbauern baut auf den Lernfeldern der Grundstufe auf und zeigt ein durchgängiges, reales Straßenbau-Projekt, an dem alle Lernfelder der Fachstufen I und II erarbeitet werden können. So wird der Lernstoff für die Schüler/-innen anschaulich unterlegt und sie können die Teilaufgaben überblicken, ohne den Zusammenhang aller Bauaufgaben aus dem Auge zu verlieren. Zahlreiche Beispiele und Aufgaben fördern das ganzheitliche, schüleraktive Lernen. Damit ist das Buch optimal auf den handlungs- und kompetenzorientierten Unterricht zugeschnitten, die realistischen Bilder unterstützen den Lernerfolg. 

Beim Projekt handelt es sich um die Erschließung eines Gewerbegebiets zwischen Wohnbebauung und Bundesstraße. Dazu müssen bestehende Straßen ausgebaut, verlängert und neue Gewerbestraßen gebaut werden. Dabei entsteht eine Ringstraße, deren Anbindung an die Bundesstraße über einen Kreisverkehr erfolgt. Die Straßenraumgestaltung besteht aus Gehwegen, Park und Baumpflanzungen. Als Ausgleichsflächen werden begrünte Zonen eingerichtet. Die vollständigen Lagepläne, der Höhenplan sowie der Kanallageplan des Projekts können mittels QR-Code oder über einen Weblink heruntergeladen und angeschaut werden.

Die Neuauflage 2022 wurde im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen von Technik und Normung in Wort und Bild auf den neuesten Stand gebracht. Auf folgende Änderungen zur Vorauflage kann besonders hingewiesen werden:

  • Im Zuge der Überarbeitung wurden Abbildungen ausgetauscht oder aktualisiert.
  • In Lernfeld 7 wurden das Thema „Frosteinwirkung“ überarbeitet sowie Beispiele von Regelplänen nach aktueller RSA dargestellt.
  • Lernfeld 8 wurde nach neuer DIN EN ISO 14688-1 nationaler Anhang (Benennung und Kennzeichnung der Böden) ergänzt. Der Abschnitt „Böschungssicherung und Landschaftsbauarbeiten“ wurde nach neuer DIN 18918 (Vegetationstechnik im Landschaftsbau) überarbeitet.