e-PRODUKT

Projekt "Persönliche Gesundheitsförderung im Pflegealltag"

aus Bestell-Nr. 4602 Lehrerhandbuch Altenpflege

Kap. 5 S. 147-151 + Arbeitsmaterial


Download-Material (zip)
4,95 €
Rabattkreis
Rabattkreis = Dieser Titel ist nicht rabattierfähig
inkl. MwSt

Auf den Merkzettel

Auszubildende in der Pflege werden im praktischen Einsatz vor beruflichen Belastungen nicht verschont. Häufig klagen sie recht bald über körperliche Beschwerden und psychische Belastungen. Diese können die Auszubildenden nicht immer konkret beschreiben. Vieles wird von ihnen nur als „gefühlt” bezeichnet. Auch die Auswirkungen dieser Belastungen werden von den Auszubildenden unterschiedlich erlebt und eine Bewältigung erfolgt nur zum Teil und sehr unterschiedlich.

Im Rahmen des Projekts „Persönliche Gesundheitsförderung im Pflegealltag” sollen die Auszubildenden berufliche körperliche Beschwerden und psychische Belastungen erkennen, diese konkret beschreiben und entsprechende Bewältigungsstrategien kennenlernen und anwenden können.
Sie erfahren im gegenseitigen Austausch, dass auch Mitschüler mehr oder weniger in der täglichen Arbeit belastet sind und dies kein Alleinstellungsmerkmal ist. Auch können sie erkennen, dass unterschiedliche Menschen mit (vermeintlich) ähnlichen Belastungen unterschiedlich umgehen.

Das Projekt wird von den Auszubildenden in der Schule vorbereitet und dann in der Praxis umgesetzt.

Arbeitsmaterialien in pdf- und Wordformaten, welche eine Bearbeitung erlauben, runden das Angebot ab.