e-PRODUKT
Code für eine 5-Jahres-Lizenz

Pädagogisches Handeln professionalisieren

Für Erzieherinnen und Erzieher


4., aktualisierte Auflage, 2019

Lehrbuch, eBook
22,95 €
Rabattkreis
Rabattkreis = Dieser Titel ist nicht rabattierfähig
inkl. MwSt

Auf den Merkzettel

Mit dem erworbenen Code können Sie Ihr Buch unter www.ht-digital.de freischalten.

Die völlig überarbeitete Neuauflage von „Pädagogisches Handeln professionalisieren“ für die Erzieherinnenausbildung orientiert sich am kompetenzorientierten Qualifikationsprofil und am länderübergreifenden Lehrplan. Auf rund 384 Seiten deckt das Buch das Fachwissen im Bereich Sozialpädagogische Theorie und Praxis ab und legt besonderen Wert auf den Erwerb von Handlungskompetenz und einer professionellen Haltung.

Aufbau des Buchs:

Jedes Kapitel beginnt mit einer Lernsituation, wie sie in der sozialpädagogischen Praxis vorkommen kann. Von dieser aus wird betrachtet, über welche Kompetenzen die Erzieherin oder der Erzieher verfügen muss, um die Situation zu meistern. Zu den Kompetenzen zählt der Erwerb von Fachwissen.

Komplexen Aufgaben liegt die Schrittfolge Analysieren – Planen – Durchführen – Reflektieren und Bewerten – Dokumentieren und Präsentieren zugrunde. Sie bildet die Basis für eine zu erweiternde Handlungskompetenz in größeren Zusammenhängen. Das Element „Durchspielen einer vollständigen Handlung“ liefert die exemplarische Lösung einer Lernsituation - es ist als Muster für die Studierenden gedacht, wie eine Situation strukturiert angegangen werden kann.

Neu in der 3., völlig überarbeiteten und erweiterten Auflage 2014:

  • Gliederung nach den 6 Lernfeldern des länderübergreifenden Erzieherlehrplans 2012
  • Erweitert um Themen wie Konfliktbewältigung im pädagogischen Alltag, Partizipation, Inklusion u.a.
  • Umfangreiches Lernfeld „Bildungsarbeit professionell gestalten“ mit beispielhaften Planungen von Bildungsangeboten
  • Hilfen zur Erziehung und Arbeit mit Jugendlichen
  • Neue Lernsituationen
  • Zahlreiche neue Texte

Lernfeld 1 Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiterentwickeln
Lernfeld 2 Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
Lernfeld 3 Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
Lernfeld 4 Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten
Lernfeld 5 Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen
Lernfeld 6 Institution und Team entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren